KMGV
FRAUENCHOR
MÄNNERCHOR
TERMINKALENDER 2017
NEUIGKEITEN
IMPRESSUM
ARCHIV 2017
ARCHIV 2016
ARCHIV 2015
ARCHIV 2014
ARCHIV 2013
A13-12-31_KV_Kalender_2013
A13-12-31_KV_Neuigkeiten_2013
A13-12-19_FC_Chorfavor
A13-12-11_MC_Priska
A13-12-07_Konzert_Hofs
A13-11-30_Landratsamt
A13-11-29_FC_Jahresessen
A13-11-22_MC_Jahresessen
A13-11-01_FC_Schaafheim
A13-10-26_FC_G_Schumacher
A13-10-26_MC_Semd
A13-10-13_KV_Stiftungsfest
A13-08-17_ASV-20-KMGV
A13-08-16_MC_GH_Weissbaecker
A13-08-14_Fahrrad-Golf
A13-08-07_Fahrrad-Hubertus
A13-07-31_Fahrrad-TV-Dieburg
A13-07-24_Fahrrad-Muenster
A13-07-01_MC_G_Foerster
A13-06-30_KV_Parkfest-Matinee
A13-06-29_Parkfest_Start
A13-05-26_KV_Hofs-VorPlakat
A13-05-25_KV_Hofs-Vorschau
A13-05-24_MC_GH-Enders
A13-05-17_KV_Parkfest-Plakat
A13-05-13_KV_Parkfest-Vorschau
A13-05-08_FC_Open Air
A13-04-14_MC_Chorwochenende
A13-03-02_FC_Chor Samstag
A13-02-20_KV_JHV
A13-02-20_KV_Vorstand
ARCHIV 2012
ARCHIV
   
 


Vor über einem Jahr wurde der Kontakt zu den Mainzer Hofsängern aufgenommen, um sie für ein Konzert nach Dieburg in die Römerhalle zu gewinnen.

Franz begrüßt die Zuhörer und die Ehrengäste und bedankt sich bei den Sponsoren, die die Anschubfinanzierung für das Konzert einbrachten.



Das Programm der Mainzer Hofsänger im ersten Teil des Konzerts:

There's no business ..
                                                           Perhaps love
      Dancing Queen         My way                                   Dein ist mein ganzes Herz


Links singen die Tenöre von Tenor  1


Auf der rechten Seite singen die Bässe.

Das weitere Programm:
                                   Memories                             Old man river
Waterloo                                         Totale Finsternis                      Aquarius


Der besondere Reiz der Arrangements sind die Wechsel von Soloeinsätzen zu Chorklängen.


Klick hier zum >> Grossbild <<


In der Pause konnten CDs der Mainzer Hofsänger, mit Aufnahmen ihres weltlichen, geistlichen und fasenachtlichen Repertoires, erworben werden, wie hier von Peter und Josef.


Im zweiten Konzertteil wird es winterlich und weihnachtlich.


Die Mainzer Hofsänger begannen nach der Pause mit:
     Weihnachtspotpourri - Macht hoch die Tür               Go down Moses     Tochter Zion
Adeste Fideles                               O holy night                       Die Christrose     
     Weihnachtspotpourri - Winter Wonderland        Glorious Kingdom         Abendsegen
                            Feliz navidad                      Die wunderbarste Zeit ist nach      


Schließlich füllten die Männersänger die Bühne zusammen mit den Mainzer Hofsängern.
Gemeinsam sangen die Chöre:
- Weihnachtszauber und
- Oh du fröhliche.
Klick hier zum >> Grossfoto <<


Franz dankt den Mainzer Hofsängern für ihren Auftritt und insbesondere bei Dirigent und Pianist mit einem Blumenstrauß.


Auch die Mainzer Hofsänger bedanken sich für die Konzerteinladung.


Zum Abschluss spendet das Publikum begeistert Beifall und erreicht eine Zugabe der Mainzer Hofsänger.
Sie singen ein weiteres Potpourri bekannter Weihnachtslieder.

----------- Bilder von - Vorbereitung - Zwischendurch - Nachfeier -----------


Edith hat die Dekoration der Bühne konzipiert und legt hier noch Hand an bei den Notenständern, die den ersten Konzertteil dekorieren.


Die Mainzer Hofsänger treffen ein und testen den Konzertflügel, das Gerät ist Spitze!


Die Hofsänger singen sich ein und testen dabei die Beschallungsanlage und Hallenakustik.


Die Konzertbesucher treffen ein und nehmen das Getränkeangebot der RöHa noch wahr.


Pünktlich um 18:00 Uhr öffnen sich die Saaltüren und das Publikum strömt hinein.


Waltraud empfängt Konzertgäste und prüft die Eintrittskarten; sie hält den Rekord beim Verkauf von Eintrittskarten für das Weihnachtskonzert - Vielen Dank Waltraud.


Auf der rechten Türseite empfangen Renate und Heinz-Werner die Konzertgäste.


Die Garderobe im Kellergeschoss füllt sich mit Winterkleidung.


Die Mainzer Hofsänger verabschieden sich nach dem erfolgreichen Konzert. Kapitän Ralf Marling lobt die Römerhalle sowie die Auftrittsumstände und bekräftigt gegenüber Franz, daß die Hofsänger gerne wiederkommen würden.


Nach dem Konzert finden sich die Sänger noch zur stimmungsvollen Nachfeier.


Und Manfred stimmt noch beliebte Lieder der Männersänger an, so klingt der Abend aus.


Beste Stimmung herrscht bei den Sängern. Klaus (rechts) freut sich besonders, denn er hat eine große Anzahl Eintrittskarten verkaufen können und seine Abnehmer danke es ihm.