KMGV
FRAUENCHOR
MÄNNERCHOR
TERMINKALENDER 2017
NEUIGKEITEN
IMPRESSUM
ARCHIV 2017
ARCHIV 2016
KV_KMGV_2016
KV_KMGV_TERMINE_2016
KV_KMGV_NEUES_2016
KV_KMGV_VORSTAND_2016
FC_AKTUELLES_2016
FC_TERMINE_2016
MC_AKTUELLES_2016
A16-12-07_KV_aHV-Report
A16-12-07_KV_aHV-Einladung
A16-11-25_FC_Glueckstaler
A16-11-18_MC_Jahresessen
A16-11-13_KV_Totengedenken
A16-11-04_MC_Apfelwein
A16-10-29_MC_Semd-Rep
A16-10-29_MC_Semd-Prog
A16-10-09_KV_Stiftfest
A16-10-05_MC_Apfelweinhof
A16-10-09_KV_Stiftfest-Einladung
A16-09-18_KV_Ausflug
A16-09-18_KV_Ausflugwerbung
A16-07-27_KV_Radtouren
A16-07-10_KV_Sommerfotos
A16-07-10_KV_Sommerfest
A16-07-09_KV_Sommeraufbau
A16-07-03_FC_Brahmskonzert
A16-07-03_FC_Brahms
A16-06-12_MC_Teichfest
A16-05-28_FC_Stuttgart-Rep
A16-05-28_FC_Stuttgart
A16-05-24_MC_Trauer
A16-05-22_FC_Ev-Kirche
A16-05-22_FC_Konzert-Flyer
A16-05-21_MC_Wiebelsbach
A16-05-21_FC_Chortag
A16-05-14_FC_Hochzeit
A16-05-01_MC_Klostergarten
A16-04-16_MC_Michelstadt
A16-03-05_MC_Chorwochenende
A16-02-24_KV_JHV-TO
A16-02-24_KV_JHV-Bericht
ARCHIV 2015
ARCHIV 2014
ARCHIV 2013
ARCHIV 2012
ARCHIV
   
 


21.12.2016 18:30 Letzte Chorprobe vor den Weihnachtsferien

18.11.2016 19:00 Die Männersänger speisen beim Jahresessen im Zeughaus des KVD

04.11.2016 17:00 Die Männersänger singen im Apfelweinhof

29.10.2016 Singen beim Liederabend der Svgg Semd in Semd
                   - Schwarzes Hemd, schwarze Hose, grüner Schlips (Sängerjacke)

09.10.2016 Stiftungsfest im ASV-Ringerheim

Heini Weber:
Um 15:00 Uhr wurde das Stiftungsfest mit einer Begrüssungsrede durch unseren Ehrenvorsitzenden Werner Danz, die er vor gut gefüllten, mit bunten Blumenarragements bestückten Tischreihen halten durfte, eröffnet.
Die Begrüssung galt den anwesenden Jubilaren, den aktiven Sängerinnen und Sängern, ehemaligen aktiven Sängern, passiven Mitgliedern, den Ehefrauen und Ehemännern.
Inzwischen war auch unser Dirigent Herr Mohrhard, von einem anderen Termin kommend eingetroffen. So konnten wir die Aufmerksamkeit der Gäste, mit 3 Liedvorträgen auf uns lenken.
Zu Gehör kamen die Stücke, "Waldandacht", "Entschuldigung" und "Das Tal in den Bergen" zur Aufführung.
Die Darbietung fand die volle Zufriedenheit unseres Dirigenten. Auch bei den Gästen haben die Liedvorträge grossen Anklang gefunden.
Nun war es an der Zeit, die Kaffeetafel zu eröffnen. Die Frauen hatten eine reichlich gedeckte Kuchentheke vorbereitet. Herzlichen Dank dafür, an die Frauen des Frauenchors und der Ehefrauen und Freundinnen der Sänger.
So konnte jeder nach seinem Geschmack glücklich werden, und seinen Kaffeedurst löschen.
Zur Aufheiterung und Motivation unserer Gäste, hatten wir Jürgen Poth, genannt der "Guggugg" engagiert.
Der mit seinen Mundartliedern, seiner Gitarre und seinem Gebabbel in Odenwälder Mundart, für manch fröhliches Gelächter sorgte.
Viele Lieder durften wir sogar gemeinsam mit dem Guggugg, in Odenwälder Mundart mitsingen.
Ein überaus lustiger und gekonnter Auftritt.
Nun galt es die Jubilare zu ehren.
Dies wurde von Edith Zulauf und Werner Danz vorgenommen. Werner gab einen Rückblick in das Jahr des Eintritts der Jubilare zum Besten, und erzählte was damals so alles geschah.
Nun bedankten sich beide für ihre langjährige Treue zum Verein und übergaben ihnen neben der Urkunde noch ein Präsent.
Leider waren nur 3 von .. Jubilaren anwesend. So mussten die meisten Präsente wieder zurück gebracht werden. Was doch etwas ärgerlich ist.
Zu guter letzt war noch einmal der "Guggugg" an der Reihe. Er schraubte die Stimme nochmal nach oben.
Dabei erfuhren wir auch, dass der Odenwald am Handkäs-Äquator liegt, und der Schorsch im Netto einkääft.
Ein herzliches Dankeschön auch an Manfred Krämer, der immer bereit ist, für eine gute Akustik zu sorgen.
So verging der Nachmittag bei bester Laune, und manch einer ließ noch ein Gläschen Wein oder Bier mit einem Worschtweck in sich hinein wandern.
Der Nachhauseweg war geprägt von der Erinnerung, einen erholsamen und fröhlichen Nachmittag erlebt zu haben.
Heinrich Weber
Chorsprecher.

05.10.2016 Männersänger testen die Akustik im Apfelweinhof

10.07.2016 Sommerfest des KMGV rund um das ASV-Ringerheim.

Heini Weber:
Ja, liebe Sangesfreunde; das Sommerfest liegt hinter uns. Die Organisation und die Arbeit ist mal wieder geschafft.
Die Züge sind abgefahren. Lothar's LEGO Eisenbahn war eine Wucht! Es war eine super Sache, die durchaus mehr Besucher verdient hätte. Trotzdem waren viele überrascht, von dieser überdimensionalen Bahn mit über 250 Zugwagen und Lokomotiven und hunderten Metern Geleisen! Ich kann nur sagen, sie aufzubauen und zu bedienen, eine Wissenschaft für sich.
Beim Sommerfest, volle Bänke, zufriedene Besucher, ein aus vollen Kehlen schmetternder Männerchor, dem aber auch die leisen Töne durchaus nicht fremd sind. Begeisterter Applaus der Gäste war der Dank.
Auch das Wetter hat seinen Teil dazu beigetragen. Wenn es auch mit den Temperaturen ein bisschen übertrieben hat.
Nun möchte ich den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern meinen aufrichtigsten Dank aussprechen, die in vorbildlicher Weise, in Harmonie und ohne Gemecker ihre Schichten durchgezogen haben.
Man sah allenthalben nur ausgeglichene und fröhliche Gesichter. So sollte und so muß es sein!
Ich glaube, wir können wieder zufrieden zurück blicken, auf ein harmonisches, ruhiges und gelungenes Sommerfest 2016!
Nicht vergessen möchten wir unseren Dirigenten, Her Mohrhard, dem wir ganz herzlich danken, daß er immer für uns da ist, und seine Freizeit gerne, in Begleitung seiner Frau, in unserer Mitte verbringt.
Lobend hervorzuheben ist jetzt noch die Bereitschaft unseres Frauenchors, unser gemeinsames Sommerfest mit zahlreichen Helferinnen zu unterstützen. Sei es an der Kuchentheke, beim Bedienen der Gäste, am Grill, an der Essensausgabe, in der Küche oder an der Kasse präsent zu sein. Manche Frauen waren garnicht zu bremsen, und haben gleich 2 Arbeitsschichten hintereinander gemacht. Dies hat vielen Sängern die Sprache verschlagen und wurde auch lobend erwähnt.  Nocheinmal ein ganz herzliches Dankeschön an die fleißigen Bienen unseres Frauenchors!
- Sind wir nicht alle gemeinsam ein Verein? -
Vergessen sollten wir auch nicht die Organisatorinnen und Organisatoren, die das Fest so gut vorbereitet haben. Ein herzliches Dankeschön geht da an Edith Zulauf, Petra Sturm und Heinz-Werner Stauß.
Nochmal  herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die den Zirkus auf und abgebaut haben. - 12.07.2016 Heinrich Weber, Chorsprecher Männersänger.

12.06.2016 Die Männersänger singen beim Teichfest von SL & FSV

24.05.2016 13:30 Die Männersänger singen zur Trauerfeier um Helmut Spieß

21.05.2016 Liederabend in Wiebelsbach
Busfahrt vom Parkplatz auf der Leer um 18:45 Uhr, Fahrtkostenbeitrag 5,- EUR/Person.

Heini Weber:
Die Mohrhardt'schen Chöre zu Gast beim GV Wiebelsbach 1899 am 54. Geburtstag unseres Dirigenten, Andreas Mohrhardt.
Was für ein Liederabend!
Ein monumentaler Abend, an dem man die Begeisterung und die Freude am Singen bei den Sängerinnen und Sängern erleben konnte.
Die Mohrhardt'schen Chöre in einem Boot!
Ein Erlebnisabend der ganz besonderen Art.
Die Chöre, mal einzeln, mal zusammen singend, es war immer ein schöner Hörgenuss.
Was für ein Geburtstagsgeschenk, für einen Dirigenten, der sich eigentlich nichts schöneres hätte wünschen können.
Ich würde sagen, die Mohrhardt'schen  "Fischerchöre"  sind entstanden.
Aber ein Gesang, der, im Gegensatz zu den Fischerchören, mehrstimmig erklingt, und eine ganze Region zusammenführt.
Ein herzliches Dankeschön und ein grosses Lob für diesen wunderschönen und unvergesslichen Abend an unseren Dirigenten, Herrn Mohrhardt, der uns diesen herrlichen Abend zusammen mit den Wiebelsbacher Sangesfreunden ermöglicht hat.

01.05.2016 Die Männersänger sangen im Klostergarten zum OWK-Wendelinusfest

Heini:
Bei schönem Wetter haben wir am Sonntag des 1. Mai beim Wendelinusfest des OWK, mit 30 Sängern ein gutes Klangbild abgegeben, das auch das Publikum zu würdigen wusste.
Erstaunlich welche stimmgewaltigen Kräfte noch in vielen Sängern schlummern. Der Verein kann stolz darauf sein. So war auch Dirigent, Herr Mohrhard, sehr mit uns zufrieden. Vom Publikum wurde sogar noch eine Zugabe gefordert, der wir gerne mit dem Lied "der Bajazzo" nachkamen.
Ein schönes Erlebnis in diesem herrlichen, anheimelnden und urigen Klostergarten, vor diesem dankbaren Publikum zu singen.

16.04.2016 Männersänger beim Kellersingen in Michelstadt

05.03.2016 Chorwochenende der Männersänger in Bad-König Zell

17.02.2016 Neuer Chorspartenleiter für die Männersänger ist Heinrich Weber.
Infos zu den Männersängern sind unter 06071-21309 erhältlich.


20.01.2016 Mehrere neue Auftrittstermine wurden vereinbart, siehe Terminkalender.
13.01.2016 Die Chorproben beginnen mit Andreas Mohrhard, Dirigent der Männersänger.
01.01.2016 Aktuelles aus 2015 ist in das Archiv 2015 verschoben.