KMGV
FRAUENCHOR
MÄNNERCHOR
TERMINKALENDER 2017
NEUIGKEITEN
IMPRESSUM
ARCHIV 2017
ARCHIV 2016
KV_KMGV_2016
KV_KMGV_TERMINE_2016
KV_KMGV_NEUES_2016
KV_KMGV_VORSTAND_2016
FC_AKTUELLES_2016
FC_TERMINE_2016
MC_AKTUELLES_2016
A16-12-07_KV_aHV-Report
A16-12-07_KV_aHV-Einladung
A16-11-25_FC_Glueckstaler
A16-11-18_MC_Jahresessen
A16-11-13_KV_Totengedenken
A16-11-04_MC_Apfelwein
A16-10-29_MC_Semd-Rep
A16-10-29_MC_Semd-Prog
A16-10-09_KV_Stiftfest
A16-10-05_MC_Apfelweinhof
A16-10-09_KV_Stiftfest-Einladung
A16-09-18_KV_Ausflug
A16-09-18_KV_Ausflugwerbung
A16-07-27_KV_Radtouren
A16-07-10_KV_Sommerfotos
A16-07-10_KV_Sommerfest
A16-07-09_KV_Sommeraufbau
A16-07-03_FC_Brahmskonzert
A16-07-03_FC_Brahms
A16-06-12_MC_Teichfest
A16-05-28_FC_Stuttgart-Rep
A16-05-28_FC_Stuttgart
A16-05-24_MC_Trauer
A16-05-22_FC_Ev-Kirche
A16-05-22_FC_Konzert-Flyer
A16-05-21_MC_Wiebelsbach
A16-05-21_FC_Chortag
A16-05-14_FC_Hochzeit
A16-05-01_MC_Klostergarten
A16-04-16_MC_Michelstadt
A16-03-05_MC_Chorwochenende
A16-02-24_KV_JHV-TO
A16-02-24_KV_JHV-Bericht
ARCHIV 2015
ARCHIV 2014
ARCHIV 2013
ARCHIV 2012
ARCHIV
   
 


Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,

unser diesjähriger Tagesausflug führt uns nach Wertheim. Wertheim ist die nördlichste Stadt des Landes Baden-Württemberg, direkt an der Grenze zu Bayern gelegen, hier fließen Tauber und Main zusammen. Die historische Altstadt Wertheims wird von den malerischen Kontrasten seiner Fachwerkbauten aus dem 16. Jahrhundert geprägt. Wertheim liegt ca. 85 km von Dieburg entfernt.

Los geht´s am Sonntag den 18. September 2016 um 8:30 Uhr vom Parkplatz „Auf der Leer“. Ein vielfältiger Tag steht auf dem Programm.

Für die BewegungStadtrundgang
In Wertheim erwartet uns eine Stadtführung durch die historische und romantische Altstadt.
Gegen den HungerMittagessen in einem fränkischen Gasthof
Zum Mittagessen kehren wir in die Traditionsgaststätte „Zum Ochsen“ direkt am Marktplatz ein.
Zur EntspannungSchifffahrt auf dem Main
Bei einer 1-stündigen Schifffahrt auf dem Main können wir dann entspannt die Flusslandschaften Wertheims genießen.
Für die BildungMuseumsbesuch / Glasbläser bei der Arbeit
Anschliessend steht ein Besuch im "Grafschafts Museum" an, wobei auch einem Glasbläser über  die Schulter geschaut werden kann.
FreizeitSchliesslich kann noch jeder selbst die Altstadt und eventuell die Burgruine Wertheim erkunden.
SchlussAuf der Rückfahrt kehren wir noch zu einer Schlußrast ein.

Weitere Informationen und verbindliche Anmeldungen erfolgen bei:
- Franz Pollak, Tel.: 06071 24575,   kmgv-dieburg@gmx.de
- oder Edith Zulauf, Tel.: 06071 25315,  Edith.Zulauf@t-online.de


Zum > Fotoreport des Tagesausflugs <.