KMGV
MÄNNERCHOR
TERMINKALENDER 2024
NEUIGKEITEN 2024
IMPRESSUM
ARCHIV 2024
ARCHIV 2023
NEUIGKEITEN 2023
TERMINKALENDER 2023
A23-12-26_MC_Weihnacht
A23-12-23_MC_Probe
A23-12-06_MC_Jahresessen
A23-12-02_Landrat
A23-11-19_KV_Gedenken
A23-10-22_Stiftungsfest
A23-10-21_MC_Altheim
A23-09-27_MC_Probe
A23-09-16_MC_Apfelweinhof
A23-08-23_MC_Probe
A23-08-20_MC_Eppertshausen
A23-06-28_MC_Probe
A23-05-24_MC_Helmut
A23-05-17_MC_Probe
A23-05-14_MC_Wendelinus
A23-03-22_MC_Probe
A23-03-15_HV_Vereinsauflösung
A23-03-15_JHV_Wahlen
A23-02-01_MC_Probe
A23-01-25_MC_Backstubb
A23-01-11_MC_Probe
ARCHIV 2022
ARCHIV 2021
ARCHIV 2020
ARCHIV 2019
ARCHIV 2018
ARCHIV 2017
ARCHIV 2016
ARCHIV 2015
ARCHIV 2014
ARCHIV 2013
ARCHIV 2012
ARCHIV
   
 


Klick ins Bild

Neuer Absatz


Das Programm begann mit dem Einzug des Männersänger-Quartetts in das Hauptschiff der Gnadenkapelle und dem Andachtsjodler. Die Männersänger stimmten dann in den Andachtsjodler ein.

Es folgten die Männersänger mt "Hoch tut euch auf"  ....

Dann präsentierte das Quartett mit Werner Utmelleki am Klavier:
- Es ist ein Ros' entsprungen
- In dulci jubilo


Nach dem Einzug mit dem Andachtsjodler folgten die Männersänger mit:
- Hoch tut euch auf
- Als die Welt verloren
- Weihnachtszauber

Von der Empore erklang mit Werner Utmelleki an der Orgel
und von Kristina Hensel mit der Querflöte: 
- Meditation für Flöte und Orgel
- A Christmas Prelude

Mit Werner Utmelleki am Klavier
und mit Solistin Magdalena Hermann erklang:
- Einst in heiliger Nacht
- Maria durch ein Dornwald ging
- Mariä Wiegenlied

Es folgte die Solistin zusammen mit dem Männersänger-Quartett und Klavier:
- Ave Maria

Nun sang der Männerchor:
- Es kam ein Engel
- Weihnachtsfriede
- Heidschi bumbeidschi


Mit der Querflöte und Klavier hörte man:
- Meditation aus "Thais"
- La Flûte de Pan


Der Männerchor sang:
- Fröhliche Weihnacht überall
- Weihnachtsglocken


Es folgte die Solistin mit Klavier:
- Ave Maria
- Lulajze, Jezuniu

Dann erklang von Männersänger mit Solistin und Klavier:
- Ave Glöcklein
- Christrose
und zusammen mit Solisten Adolf, Manfred und Andreas Mohrhard:
- O Holy Night.

Klick ins Bild

Alle Mitwirkenden präsentierten schliesslich mit 
den Soli von Norbert Weber und Magdalena Hermann das imposante:
- Jerusalem


Nach den Dankesworten unseres Vorsitzenden, Carl-Joseph Stauß,
erfolgte zum Schluß mit der Gemeinde das:
- O du fröhliche.


Dank an unseren Dirigenten, Andreas Mohrhard, Flötistin Kristina Hensel,
Solistin Magdalena Hermann und Organist und Pianist Werner Utmelleki.

Neuer Absatz

Erinnerung an das > Weihnachtskonzert am 20.12.2015 in der Wallfahrtskirche <.

Neuer Absatz