KMGV
FRAUENCHOR
MÄNNERCHOR
TERMINKALENDER 2017
NEUIGKEITEN
IMPRESSUM
ARCHIV 2017
ARCHIV 2016
ARCHIV 2015
ARCHIV 2014
KV_KMGV_2014
KV_KALENDER_2014
KV_NEUES_2014
FC_FRAUENCHOR_2014
FC_AKTUELLES_2014
FC_AKTIVITÄTEN_2014
FC_KONZERT_2014
FC_REPERTOIRE_2014
FC_TERMINE_2014
MC_AKTUELLES_2014
MC_REPERTOIRE_2014
A14-12-13_FC_Weihnachtsmarkt
A14-12-10_FC_Dirk-Ade
A14-11-29_KV_Landrat
A14-11-21_MC_Jahresessen
A14-11-16_MC_T-Gedenken
A14-11-09_MC_GH_Lindinger
A14-11-07_FC_Jahresessen
A14-11-02_KV_Stiftfest
A14-11-01_MC_Semd
A14-10-13-FC-Konzertreport
A14-10-11_FC_Konzertsamstag
A14-10-09_FC_Konzertaufbau
A14-10-08_FC_Konzertplanung
A14-09-21_KV_Ausflugsreport
A14-09-21_KV_Ausflug
A14-09-14_FC_Chorfestival-Babenhausen
A14-09-13_FC_3.Chortag
A14-08-30_MC_SH-Stauss
A14-07-30_KV_Radtouren
A14-07-07_KV_Parkfest-Abbau
A14-07-06_KV_Parkfest-Sonntag
A14-07-05_KV_Parkfest-Samstag
A14-07-04_KV_Parkfest-Aufbau
A14-06-22_FC_2.Chortag
A14-06-19_KV_Parkfest-Plakat
A14-06-19_KV_Pf-Programm
A14-06-14_MC_V-Konzert
A14-06-13_MC_V-Programm
A14-05-29_FC_Konzert-Vormerken
A14-05-17_MC_Chorwochenende
A14-05-04_MC_Klostergarten
A14-04-02_KV_Planungen
A14-04-23_MC_Plakat_Volkslied
A14-03-12_MC_Volkslieder
A13-02-19_KV_JHV-Report
A14-02-19_KV_JHV-Einladung
A14-02-15_FC_Chortag
A14-01-22_FC_Projektstart
A14-01-22_FC_Projektaufruf
A14-01-15_FC_Wanted
ARCHIV 2013
ARCHIV 2012
ARCHIV
   
 



Eine besondere Geburtstagsfeier in der Reithalle "Große Wiese"

Jetzt ist unsere Geburtstagsfeier der anderen Art schon ein paar Tage vorbei. Mit viel Freude und auch Stolz können wir auf unser Konzert mit dem Titel "chorfavor …für Aug' und Ohr" zurückblicken. Statt einer akademischen Feier gab es etwas für alle Sinne! Die zwei gelungenen Abende werden noch lange in schöner Erinnerung bleiben.


Die Tage und Wochen vorher waren sehr spannend und anstrengend, besonders für Edith, unsere Chorspartenleiterin (organisatorische Leitung) und Dirk Schneider, unseren Dirigenten, der die Musikalische Leitung hatte.

Am 11. und 12. Oktober ging es dann endlich los. Vor dem Konzert stießen unsere zahlreichen Gäste mit einem Gläschen Sekt auf uns, den Frauenchor, an und unser Männerchor gratulierte musikalisch mit "Auf´s Wohl der Frauen" sowie mit einer Geburtstagstorte, die wir nach dem Konzert gemeinsam genossen.


In der Reithalle, die mit Hilfe von fantasievoller Dekoration und schönen Lichteffekten in einen gemütlichen Konzertsaal verwandelt worden war, startete dann das Programm mit einer Trommelshow auf Ölfässern, mit viel Elan präsentiert von sechs Damen aus den Reihen des Chores (Gabi, Antje, Angelika, Hildegard, Monika und Stephanie).


Dann folgte ein Highlight dem anderen: unser Chor wechselte sich mit den unterschiedlichsten Gastmusikern auf der Bühne ab, so bot sich den Zuschauern ein buntes, kurzweiliges Programm. Zunächst konnten wir, ganz in schwarz gekleidet, unter anderem mit "Hallelujah" von Leonard Cohen und "Sweet dreams" von Annie Lenox begeistern.


Im zweiten Teil des Konzertes gab es von uns (nun in hellen Tönen gekleidete) ebenso abwechslungsreiche Stücke zu hören, wie "Engel" von Rammstein oder "Thank you for the music" von ABBA, allesamt a cappella vorgetragen.

Die Gäste auf der Bühne, die uns musikalisch zum Geburtstag gratulierten, waren der Trompeter Hagen Pätzold, der auch mit dem Nachbau eines römischen Cornus begeisterte.


Ebenfalls begeisterte die Trommlergruppe "Ayoka", die aus Künstler von der Elfenbeinküste besteht und in der mit Abou (Karl-Heinz) Dieburgs bekanntester Paketzusteller musiziert.


Außerdem gratulierte am Samstag die Band "Visible Change" (Falk Uflacker, Micha Penkwitt und Andreas Falk).


Am Sonntag unterhielten Rolf Plaueln und seine Sohn Marvin Holler mit dem Spiel auf siebensaitigen Gitarre die Zuhörer.
Besonders zu erwähnen sind auch der Metallkünstler Christian Schöbel, der sehr interessante Eisenskulpturen für die Dekoration zur Verfügung gestellt hatte.


Für das Auge ist zu sehen, Brigitte Bauss und Hildegard Uebel, zwei Künstlerinnen aus den Reihen des Chores, die Frauenportraits gemalt hatten und zum Verkauf anboten. Der Erlös ist für ein Kinderhospiz bestimmt.

Ein ganz besonderer Dank ging am Ende des Konzertes an Sandra Strietz und Horst Bulheller, die den Reiterhof  "Große Wiese" betreiben und das Konzert in dieser besonderen "Location" erst ermöglich haben.


Das Feuerwerk an Ideen war aber nach dem Konzert noch nicht beendet. Denn draußen vor der Reithalle erwartete die Besucher eine heimelige Kulisse. In Feuerschalen brannte hell das Feuer, vom Pizzaofen wehte leckerer Duft herüber, die Band "Ayoka" trommelte afrikanische Rhythmen. Noch lange standen wir mit unseren Gästen beieinander und freuten uns über das gelungene Konzert.

Siehe auch >Konzertaufbau<. und
Siehe auch >Konzertsamstag<.

Presse: Darmstädter Echo vom 13.10.2014
Presse: Dieburger Anzeiger vom 13.10.2014