KMGV
FRAUENCHOR
MÄNNERCHOR
TERMINKALENDER 2017
NEUIGKEITEN
IMPRESSUM
ARCHIV 2017
A17-10-29_FC_Maerchen-Plakat
A17-10-14_KCV_Ehrung
A17-10-08_KV_Stiftfest
A17-10-07_MC_Semd
A17-08-27_KV_Waldfest-Report
A17-08-18_KC_Probe
A17-08-27_KV_Waldfest
A17-08-12_FC_Flohmarkt
A17-07-19_KV_Radtouren
A17-06-25_KCV-90-Report
A17-06-25_KV_KCV-Dieburg-90
A17-06-12_MC_Eppertshausen
A17-06-07_FC_Chorprobe
A17-05-13_MC_Chorwochende
A17-04-30_MC_Wendelinusfest
A17-03-15_FC_Projektstart
A17-03-15_FC_Projektaufruf
A17-03-08_KV_Report_JHV
A17-03-08_KV_Einladung_JHV
A17-01-08_MC_Altheim
Dirigent_Rodrigo_Affonso
ARCHIV 2016
ARCHIV 2015
ARCHIV 2014
ARCHIV 2013
ARCHIV 2012
ARCHIV
   
 


Bereits seit Beginn 2015 ist Rodrigo C. Affonso Dirigent im Frauenchor, chorfavor, des KMGV. Hier folgt nun ein Porträt seiner Dirigententätigkeit.

Neuer Absatz

Rodrigo Cardoso Affonso, geb. in Rio de Janeiro (Brasilien), ist K.A. Diplom Chorleiter (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main), Master im Dirigieren/Interpretationspraxis und Bachelor in Schulmusik (Bundesuniversität des Bundeslandes Rio de Janeiro).

Aktuell ist er Doktorand in Musik: Dirigieren (Universität Aveiro, Portugal) und Bachelorand in Philosophie und Kunstgeschichte (Goethe-Universität Frankfurt).

Er ist wirkender Dirigent mit Erfahrung in der Arbeit mit professionellen Chören, Laienchören und Orchester.

Rodrigo arbeitete als Dozent an zwei Musikuniversitäten in Brasilien und ist seit 2005 als Lehrer in internationalen Seminaren und Workshops im Fach Chorleitung in Südkorea, Frankreich, Spanien, Brasilien und Deutschland tätig; 2013 war er Juror beim Daejeons Chorwettbewerbes, in Südkorea.

Seit 2017 ist er der Kreis-Chorleiter des Kreis-Chorverbandes Dieburg, Hessen.

Neben seinen Aktivitäten als Dirigent, arbeitet er auch als Gitarrist .


Siehe auch bei :
- Rodrigo Affonso probt mit dem Camerata Vocale Daejeon
- Rodrigo Affonso dirigiert a cappella Chorwerke mit dem Chor Arsys Bourgogne in Vézelay und Avalon (Frankreich) und
- Rodrigo Affonso (Master Classes on Choral Conducting)